Header_Neudorf_V2_mit_Wappen.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 

Treffpunkt Neudorf eVTraditionell beginnt die Treffpunkt-Bücherei im Dorfgemeinschaftshaus Neudorf ihre jährliche Veranstaltungsreihe mit einer Büchervorstellung. Im Jahr 2020 findet sie am 06.02.2020 ab 15:00 Uhr statt.

Der Treffpunkt Neudorf eV lädt herzlich ein, bei Kaffee und Kuchen Wissenswertes über seine Neuerwerbungen zu hören. Petra Henkel, die 1. Vorsitzende des Vereins, führt aus:

„Wir haben uns bei den Einkäufen sowohl von den Bestsellerlisten als auch von den Vorlieben unserer Leser inspirieren lassen. Für unsere Krimifans bieten wir die neuesten Bücher von Adler Olsen über Fitzek und Strobel bis Tsokos. Bei den Romanen haben wir natürlich die Trilogie von Marie Lamballe über das Café Engel sowie den Bestseller „Die Geschichte der Bienen“ im Angebot. Lassen Sie sich überraschen und zum Lesen verführen!“

Die Bücher können -wie immer- sofort ausgeliehen werden.

MaerzwindWie bereits in den Vorjahren, finden Sie auch für das erste Halbjahr 2020 die Veranstaltungen des Wächtersbacher Kleinkunstkreises Märzwind im Veranstaltungskalender.

Wie in den letzten Jahren schon ist es dem Verein gelungen, für die Konzertveranstaltungen im Wächtersbacher Kulturkeller namhafte Künstler mit überregionaler Bedeutung aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen zu verpflichten. Besuche lohnen sich bestimmt!

Der Kleinkunstkreis Märzwind e.V. bietet auch in 2020 ein kulturelles Programm, das es in sich hat. Sechs Konzerte übers Halbjahr verteilt, sollen erfreuen mit Musik vom Feinsten: mit alten Bekannten und mit neuen Formationen, aber auch mit ganz neuen Gesichtern.

Einzigartig und charakteristisch für diese Konzerte „vor der Haustür" sind die gute Akustik und die gastliche Atmosphäre im Kulturkeller Wächtersbach. Möglich wird dieses große Programm zu kleinen Preisen durch viel ehrenamtliches Engagement der Vereinsmitglieder und durch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Wächtersbach.

Die Veranstaltungsreihe für 2020 begann schon am 25.01.2020 um 20:00 Uhr mit dem Konzert Lieder, Balladen und Sentimentales des Duos Lott & Crostewitz, verstärkt um die Bassistin Sabrina Damiani.

Tine Lott, Georg Crostewitz, Sabrina Damiani

Logo des HGV WaechtersbachDer Fachbeirat Neudorf des Heimat- und Geschichtsvereins Wächtersbach zieht für das Jahr 2019 eine überaus positive Bilanz und bedankt sich bei allen Beteiligten für die geleistete Unterstützung:

  • Bei der Eröffnung des Heimatmuseums im April 2019 (s. Foto unten rechts) waren die Freiwillige Feuerwehr und die Chorgemeinschaft Gloria im Einsatz.
  • In den Monaten Juni bis Oktober  2019 übernahmen die SG Neudorf, der Treffpunkt Neudorf eV, der Schützenverein, die „Waschweiber“ des DamenSportClubs und die örtlichen Landwirte die Museumsbetreuung während der Öffnungszeiten.
  • Nicht zu vergessen die Spender, die eine weitere attraktive Ausgestaltung des Heimatmuseums mit ermöglichen.

Einweihungsfeier Heimatuseum NeudorfInsgesamt kamen rund 400 Besucher zum Museum. Für ein so kleines Museum wie in Neudorf ist dies ein beachtenswerter Erfolg. Dies zeigt aber auch, dass das Heimatmuseum, nicht zuletzt durch die Kooperation mit den örtlichen Vereinen, bei der Bevölkerung gut angekommen ist.

Für das Jahr 2020 wurde das übergreifende Thema Hausarbeit früher ausgesucht. Es umfasst Arbeiten, die früher vorwiegend von Frauen erledigt wurden, wie z. B. Waschen, Trocknen, Bügeln, Kochen. Zu diesem Thema sind bereits zahlreiche interessante Ausstellungsstücke vorhanden, weitere Leihgaben zu diesem Thema wären jedoch wünschenswert.
Außerdem: 1920, also vor genau 100 Jahren, wurde Neudorf an das Stromnetz angeschlossen.

Die Öffnungszeiten für 2020 finden Sie hier.

Chorgemeinschaft Gloria Neudorf eVEiner nunmehr langjährigen Tradition folgend, fand auch in der Adventszeit 2019 wieder der Besinnliche Advent der Chorgemeinschaft Gloria Neudorf am Samstag, 14.12.2019, in der evangelischen Johanneskirche in Neudorf statt.

Liedvorträge, Geschichten und Instrumentalmusik wechselten sich ab und stimmten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Der Eintritt war frei, es wurde jedoch am Ende der Veranstaltung um eine Spende für die Demenzgruppe „Cafe Vergißmeinnicht“ in Wächtersbach gebeten.

Einen gelungenen Bericht über diesen gelungenen Abend brachte die Gelnhäuser Neue Zeitung in ihrer Ausgabe vom 19.12.2019 (S. 30):

Bericht vom Adventskonzert 2019 - GNZ

Einige Anwohner hatten schon im Sommer 2019 geäußert, es sei mal wieder Zeit für eine Baumpflege bei der großen Eiche im Neudorfer Denkmal. Seit der letzten derartigen Aktion hatte sich die Eiche wieder prächtig entwickelt; das mit Folgen für die Anwohner wie große Blättermengen im Herbst und reichlich herunter gefallenes Geäst nach jedem stärkeren Wind.

Am 12./13.12.2019 war es dann soweit: Eine Spezialfirma rückte mit schwerem Gerät an. Die beiden eingesetzten Hubsteiger erreichen Höhen von 23 bzw. 25 Metern; bei der Größe der Eiche sind diese Reichhöhen aber auch notwendig.

Baumpflege 2019

Und die abgeschnittenen Äste wurden gleich im mitgebrachten Häcksler -im wahrsten Sinn- zu Kleinholz verarbeitet. Nach der Behandlung sieht die Eiche ziemlich gerupft aus, aber das war beim letzten Mal auch nicht anders.

Weitere Fotos in der Galerie:

Eine schöne Erinnerung an die Kelleröffnug 2019 der Weinfreunde Neudorf eV.

Vielen Dank an Weinfreund Harald Schwarzmeier!

Achtung: Beim Klick auf den Button Video anzeigen wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt. Dadurch werden Daten an Youtube übertragen (s. unsere Datenschutzerklärung). Wenn Sie dies nicht möchten, sollten Sie den Film nicht anzeigen lassen.

 

Joomla templates by a4joomla